Samstag, 16. Dezember 2017

Weihnachtliches Table Setting mit Weinen von Bree...



Table Setting, kebo homing, Bree Wein, Non Colors, Greige, Grautöne, Inspriation, Dekoration, H&M Home,


*Anzeige/Werbung für Bree

Ein schön gedeckter Tisch... zur Zeit mag ich ja Naturtöne und Feinsteinzeug gerne, trotzdem aber klare Linien und reduzierte Dekoration. Grüne Zweiglein dürfen nicht fehlen und Kerzenlicht hat doch immer was festliches. Kleine Namens-Kärtchen habe ich auch noch gemacht und mit einem Band versehen an die Serviette gehängt. Schließlich soll der persönliche Touch nicht fehlen und meine Gäste sich wohl fühlen.



Table Setting, kebo homing, Bree Wein, Non Colors, Greige, Grautöne, Inspriation, Dekoration


Und gerne stelle ich auch die Getränkeflaschen auf den Tisch, wenn die Gäste kommen, damit sich jeder noch selbst nachschenken kann, wenn das Glas leer ist… Dabei habe ich (als bekennender Ästhet) oft das Problem, dass ich zwar den Wein, den ich passend zum Essen aussuche mag, aber die Flasche oftmals gar nicht hübsch finde. Bei Rotwein (bevorzugt schweren Rotweinen) greife ich dann gerne zur Dekantier-Karaffe und fülle den Wein um. Er kann besser atmen und schöner macht sich die Karaffe auch auf dem Tisch. 


Table Setting, kebo homing, Bree Wein, Non Colors, Greige, Grautöne, Inspriation, Dekoration, H&M Home


Bei Weißwein geht das ja nicht so gut, um so mehr freue ich mich, dass ich  anlässlich einer Kooperation mit Bree-Weine hier nicht nur einen richtig schönen, fruchtigen Chardonnay habe, sondern auch noch eine total ansprechende und modern designte Flasche. Das Design dieser Weinflasche braucht sich mal nicht zu verstecken! Weinname und alle Informationen werden direkt auf die satinierten Glasflächen aufgedruckt. Minimalistisch und schön! Dafür hat Bree verdientermaßen (wie ich finde) sogar den red dot design award gewonnen. 
Schön gekühlt auf ca. 12 Grad habe wir das perfekte Begleitgetränk zur Vorspeise, einem kleinen Risotto … 




Bree Wein kommt aus der Weinkellerei von Peter Mertes, einem renommierten Familienunternehmen, dass seit 1924 besteht. Bemerkenswert finde ich, dass bewusst nachhaltig produziert wird und vor allen Dingen das soziale Engagement der Firma.  

Die Bree-Serie umfasst neben dem Chardonnay auch noch Riesling, Pinot Noir Rosé und Merlot. Den Merlot werden wir dann zur Hauptspeise, den geschmorten Kalbsbäckchen mit Pastinakenpüree genießen… Und bevor Ihr fragt, selbstverständlich gibt es auch ein Dessert… Mein Mann hat sich dieses Spekulatiusparfait mit Pflaumenröster gewünscht… wie könnte ich da nein sagen ;-)


Table Setting, kebo homing, Bree Wein, Non Colors, Greige, Grautöne, Inspriation, Dekoration


Und während ich hier schreibe überlege ich auch schon, was wir wohl am zweiten Weihnachtsfeiertag zum Essen machen…. am ersten Weihnachtsfeiertag sind wir immer bei den Großeltern eingeladen, da habe ich kochtechnisch frei. Habt Ihr vielleicht einen Tipp für mich, was gibt es denn bei Euch an den Weihnachtsfeiertagen, wird da groß aufgekocht?

Freu mich auf Inspirationen,

Eure Kebo




*Kooperation mit Bree

Kommentare :

  1. Der Wein hat uns sehr gut geschmeckt.Ich war zu Beginn eher skeptisch aber ich bin nun wirklich überzeugt von der Qualität aber auch von den Design.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ganz bei Dir liebe Edith, ich mag den fruchtigen Chardonnay auch sehr :)
      Schönen dritten Advent, liebe Grüße,
      Kebo

      Löschen
  2. Wir sind hier leider keine Weintrinker, liebe Kebo. Aber ich kann mich an Deiner wunderschönen Tischdeko erfreuen. Besonders die Leinentischdecke gefällt mir sehr. Herrlich unkompliziert und natürlich - echt schön!! Dir und Deinen Lieben ein kuscheliges drittes Adventswochenende. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Kebo!
    Sehr edel, deine Tischdeko! Beim Weinkauf lasse ich mich schon sehr von der Aufmachung/dem Design der Flasche leiten- und diese Weinflasche würde ganz klar in meinem Einkaufwagen landen ;-)
    Hab einen schönen Sonntag! Lieben Gruß, Renate

    AntwortenLöschen


Ich freue mich sehr sehr sehr über Eure Kommentare und Anregungen und lese natürlich jeden mit viel Freude! Leider finde ich nicht immer die Zeit, auf alle zu antworten...