Donnerstag, 1. Dezember 2016

Mein Shelfie im Dezember... DIY Adventskalender - Idee...

Monatliches Blogevent #meinshelfie im Dezember mit einem DIY Adventskalender, Deko Inspiration weiß, schwarz, gold, Linkparty bei kebo homing, Südtiroler Food- und Lifestyleblog


Adventskalender muss sein, unbedingt! In diesem Jahr gibt es nicht nur vier Tüten, aber die vier waren zur Shelfie-Fotosession fertig und haben es auf die Bilderleiste geschafft. Darin befindet sich in diesem Jahr nicht was zum Naschen, sondern Familien-Erlebnisse.


Monatliches Blogevent #meinshelfie im Dezember mit einem DIY Adventskalender, Deko Inspiration weiß, schwarz, gold, Linkparty bei kebo homing, Südtiroler Food- und Lifestyleblog


Worum es sich genau handelt kann ich Euch nicht verraten, meine Große liest ja mit :)


Monatliches Blogevent #meinshelfie im Dezember mit einem DIY Adventskalender, Deko Inspiration weiß, schwarz, gold, Linkparty bei kebo homing, Südtiroler Food- und LifestyleblogMonatliches Blogevent #meinshelfie im Dezember mit einem DIY Adventskalender, Deko Inspiration weiß, schwarz, gold, Linkparty bei kebo homing, Südtiroler Food- und Lifestyleblog


Und wie jeden Monat, so ist dies auch im Dezember wieder die Plattform für Eure Shelfies, zwölf mal haben wir jeden Monat passend zum Thema dekoriert und irgendwie fällt einem doch immer wieder was Neues ein, also habe ich vor, #meinshelfie auch im Neuen Jahr weiterzuführen. Vielen Dank, dass Ihr immer so zahlreich mitmacht und ich zähle weiterhin auf Euch und würde mich sehr freuen, wenn auch Ihr im Neuen Jahr wieder mit dabei seid.


Monatliches Blogevent #meinshelfie im Dezember mit einem DIY Adventskalender, Deko Inspiration weiß, schwarz, gold, Linkparty bei kebo homing, Südtiroler Food- und Lifestyleblog


Eure Kebo




Wie funktioniert es: Ich werde jeden 1. des Monats ein Regal unserer Wohnung gestalten und mein persönliches "shelfie" (= shelf für Regal + selfie für Foto) fotografieren. Und ich fände es so klasse, wenn ihr mitmachen würdet. Ein Regal oder eine Bilderleiste gestalten mit  Bildern, Blumen, Pflanzen, Büchern, Wimpel... ganz nach eurem Geschmack bestücken und dann mindestens ein Foto davon machen  und einen Blogpost mit Backlink zu meiner Seite (http://kebohoming.blogpost.it) erstellen. Am 1. des Monat für zwei Wochen ist ein Linktool  unter dem Beitrag wo ihr eure "#mein shelfie"-Post URL verlinken könnt.
Und wer mag darf sich gerne den Banner mitnehmen für seine Sidebar.
Banner URL:


Es ist immer sehr inspirierend, wenn ich mich durch eure Beiträge klicke und ein schönes Shelfie nach dem anderen anschaue!
Bei Instagram könnt Ihr gerne den Hashtag #meinshelfie verwenden, dann haben wir unsere Regale alle schön beieinander.
Und jetzt kann es losgehen:









Sonntag, 27. November 2016

Soll ich oder soll ich nicht ... Adventskranz-Blogparade zum 1. Advent

Adventskranz aus Tannenzapfen, Adventskranz-Blogparade 2016, cleane schlichte einfache Adventdekoration beim Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Vor einer Woche setzte ich mich gegen Abend hin, nahm die gesammelten Tannenzapfen und etwas Blumendraht zur Hand und versuchte, die Zapfen miteinander zu verbinden. Ich liebe ja das schlichte, einfache und ich stellte mir einen Kranz aus diesen schönen Tannenzapfen vor, mittig etwas grün und vier dicke weiße Kerzen. "Schaaatz, könntest du mir bitte diese vier dicken weißen Kerzen vom Keller hochholen, die, die wir letztens beim Schweden.... usw." Mein Lieblingsmann ging mir zu liebe in den Keller, während ich merkte, dass es fast unmöglich war, die Zapfen in einem schönen Kreis hinzubekommen.


Adventskranz aus Tannenzapfen, Adventskranz-Blogparade 2016, cleane schlichte einfache Adventdekoration beim Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Inzwischen kommt mein Mann zurück und: "Nein, da sind keine vier dicken, hohen, weißen Kerzen. Nur niedrige... die anderen wollten wir kaufen, haben wir dann aber vergessen..." 
Na gut, dann nehme ich die hohen, dünnen, die hab ich immer im Haus.

Die große Tochter kommt nach Hause und fragt: "Was wird dass denn?" 
Ich: "Unser diesjähriger Adventskranz"
Sie: "Das ist kein Kranz und wo ist das Grün?"
Ich: "Das kommt noch, rund um die Kerzen..."
Sie: "Aha, wieder kein normaler Kranz, können wir nicht mal einen normalen Kranz haben?" und geht.


Adventskranz aus Tannenzapfen, Adventskranz-Blogparade 2016, cleane schlichte einfache Adventdekoration beim Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Irgendwie hatte ich danach keine Lust mehr, fing an, den Text für den Post zu schreiben und vertagte das DIY-Projekt auf Montag. Anstatt der dicken kommen die dünnen Kerzen, fixiert mit Powerstrips in die vier kleinen Teelichthalter von Bodum. Rundrum kleine Zedernzweige. Das ganze ziert noch ein 3-D-Stern (Anleitung Falt-Stern).

Anfang der Woche sehe ich dann den wunderschönen Tannenzapfen-Kranz bei Lisa und Leona (WOHN:PROJEKT) und denke mir, jetzt brauch ich meinen gar nicht mehr posten, der ist rund, Tannenzapfen, die gleichen weißen Kerzen, Faltsterne und als ich den Text lese gibt es sogar da noch Übereinstimmungen. Aber dann denke ich mir, nein, mir gefällt er, ich habe ihn gemacht, bevor ich den Post sah und es ist einfach Zufall, dass wir beide eine ähnliche Idee hatten, beide ein Tochterkind in ähnlichem Alter haben und sich die Bemerkungen zu unseren Kränzen ähneln. Und auf dieser Welt ist Platz für viele Tannenzapfen-Kränze, auch wenn ich versprechen musste, nächstes Jahr wieder einen klassischen, runden, grünen Kranz aus Tannenzweigen zu binden... aber wer weiß, was uns BloggerInnen bis dahin wieder alles einfällt.


Adventskranz aus Tannenzapfen, Adventskranz-Blogparade 2016, cleane schlichte einfache Adventdekoration beim Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Wie in den vergangenen Jahren 2014, 2015, würde ich auch dieses Jahr gerne wieder Eure Adventskränze sammeln und freue mich, wenn Ihr wieder zahlreich mit dabei seid. Das Bild könnt Ihr gerne für die Sidebar mitnehmen, wenn Ihr möchtet. Und bei Lottas "Die Welt ist bunt" schicke ich ein Bild von meinem Kranz hin.


Schönen 1. Advent Ihr Lieben,

Eure Kebo




PS: Eure Bilder würde ich wieder auf einer Pinterest-Pinnwand sammeln (hat ja schon Tradition im vierten Jahr ;-)). Sollte das jemandem nicht recht sein, so teilt es mir bitte mit.









Freitag, 25. November 2016

Amaryllis, Kerzen und gemütliche Stimmung... Blumen am Freitag...

Amaryllis in weiß, Winterdekoration, flowerday bei dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Der Adventskranz ist dieses Jahr eine "schwere Geburt". Warum? Das erzähle ich dann am Wochenende, wenn ich ihn zeige. Aber die Winterstimmung, die kommt so langsam. Dafür sorgt die Deko: Schaffell, Kerzen, Holzscheite, große Zapfen und noch mal Kerzen in den Apfelbaum-Teelichthaltern und eine schöne weiße Amaryllis. 


Amaryllis in weiß, Winterdekoration, flowerday bei dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homingAmaryllis in weiß, Winterdekoration, flowerday bei dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


In der Farbe gefällt sie mir am besten, aber es ist ja jedes Jahr wieder ein kleines Glücksspiel ob dort, wo weiß drauf steht auch weiß aufblüht. Ich hatte in der Vergangenheit auch schon mal eine rosa  Überraschung :).


Amaryllis in weiß, Winterdekoration, flowerday bei dem Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Bald ist der 1. Advent und wie die vergangenen Jahre würde ich auch dieses Jahr wieder Eure Adventskränze sammeln, wer möchte? Ich werde am kommenden Sonntag meinen Adventskranz posten und unter dem Post ein Linktool einrichten....

Schönen Freitag, 

Eure Kebo



verlinkt mit Helgas schönem "friday flowerday"

Mittwoch, 23. November 2016

TIC-TAC-COOKIE ... Mübteigplätzchen mit Schokoladenperlen

Chocolate Chip Cookies, Mürbteig Plätzchen Kekse mit Schokoperlen, Rezept beim Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing, in der Weihnachtsbäckerei 2016, foodstyling & photography


Meine Minis meinten gestern, es wäre dringend an der Zeit, mit dem Kekse backen zu beginnen. Schließlich ist ja bald der erste Advent. Recht haben sie und so wurde gestern Nachmittag geknetet und ausgestochen und natürlich das Naschen nicht vergessen, schließlich verarbeiteten wir Schokoladenperlen und die mussten verkostet werden.

Die Plätzchen sind ganz mürbe und schmelzen auf der Zunge. Also wir können sie nur empfehlen und da auf Instagram <klick> gestern das Rezept gewünscht wurde:


Chocolate Chip Cookies, Mürbteig Plätzchen Kekse mit Schokoperlen, Rezept beim Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing, in der Weihnachtsbäckerei 2016, foodstyling & photography


Chocolate Chips Cookies oder Mürbteigkekse mit Schokoladenperlen

Zutaten:
(für ca. 80 Stück)
600 gr. Mehl
1/2 Backpulver
320 gr. Butter
200 gr. Zucker aus der Dose mit der Vanilleschote
2 Eier
1 Prise Salz
mindestens 100 gr. Schokoperlen

Mehl zum Ausrollen

Puderzucker


Zubereitung:
Wichtig ist fürs Gelingen eines guten Mürbeteiges, dass die Butter schön kalt ist!
Mehl vermischt mit dem Backpulver, Zucker, Salz und in Würfel geschnittene Butter zügig verkneten. Anschließend nacheinander die Eier in den Teig einarbeiten bis er schön geschmeidig ist. Die Teigkugel in Folie einwickeln und im Kühlschrank mindestens eine Stunde ruhen lassen.

Inzwischen die Bleche, Ausstechformen usw. vorbereiten. Wir haben uns für runde Ausstecher und Herzen entschieden.

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen und die Kekse ausstechen und direkt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
Im Backofen zirka 12 Minuten (bis sie eine leichte helle Bräune kriegen) backen. 
Etwas auskühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und ... TIC-TAC-TOE spielen, der Gewinner darf sie essen!

Man kann auch als Variante in die Hälfte des Teiges Cranberries oder geriebene Nüsse einkneten.

Und hier noch mehr "Keksrezepte" aus der kebo homing Weihnachtsbäckerei in Zusammenarbeit mit den Kebominis :-)


Freitag, 18. November 2016

Ich bin noch im Herbstmodus... Cosmea für die Freitagsblumen...

Herbstliche Blumendeko Cosmea Schmuckkörbchen für den Friday Flowerday beim Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Wo der richtig schöne Herbst mit Laub in allen Rotschattierungen und wohligen Sonnenstrahlen uns doch erst seit kurzem erfreut. Da schaff ich es noch nicht so leicht in den Weihnachtsmodus.


Herbstliche Blumendeko Cosmea Schmuckkörbchen für den Friday Flowerday beim Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Und dann blühen im Garten auch immer noch diese wunderbaren Schönheiten... deshalb hat es eine Cosmea in die kleine weiße Vase geschafft und schmückt nun die Veranda. Der Sessel im Hintergrund hingegen hat schon einen kuscheligen Lammfellüberwurf erhalten und die Deko für die Adventszeit hat es mittlerweile auch vom Keller in die Wohnung geschafft. Ich bin dabei zu sichten, was ich davon dieses Jahr verwenden werde.


Herbstliche Blumendeko Cosmea Schmuckkörbchen für den Friday Flowerday beim Südtiroler Food- und Lifestyleblog kebo homing


Mit diesen verspäten Freitagsblumen wünsche ich Euch noch einen schönen Abend,

Eure Kebo




verlinkt mit Helgas "flowerday"

Eine kleine Auswahl der vielen Blogs, die mir gefallen, mich inspirieren...